Was ist ein SEO Text & wie diesen schreiben?

Die Bezeichnung SEO Text spaltet die Gemüter. Grundsätzlich sollte jeder Text auf einer Website so geschrieben sein, dass dem Nutzer durch eine Informationsdichte und durch die Beantwortung von relevanten W-Fragen ein Mehrwert geboten wird.Es gibt Kriterien, die für Suchmaschinen wie Google und Bing relevant sind, damit der Text die Qualitätsansprüche erfüllt. Wenn der Text seinen Job erfüllt, dann wird die Webseite, auf der der Text eingebunden ist, bei entsprechenden Suchanfragen eine sehr gute Platzierung in den organischen Suchergebnissen erhalten.Gute SEO Texte sind strukturiert, haben eine H1-Überschrift und weitere Zwischenüberschriften, Keywords in den Überschriften, eine Mindestlänge von 300* bis 500* Wörtern und geben Antworten auf alle themenrelevanten Fragen des Nutzers. Im Folgenden zeigen wir, auf welche Kriterien beim Erstellen eines professionellen SEO Textes geachtet werden muss. 

Wofür steht die Abkürzung SEO?

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization, übersetzt: Suchmaschinenoptimierung. Mehr Informationen, was SEO ist, welche Faktoren auf SEO Einfluss haben gibt es in unserem Ratgeber auf LINK.Die Maßnahmen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung umfassen die Formulierung von Zielen und eine Bestandsaufnahme. Letztere wird auch als SEO Audit bezeichnet. Zu den SEO-Maßnahmen gehören auch die Recherche von Keywords und die Erstellung eines Plans mit Keyword-Sets zu Themen. Eine SEO-Strategie beinhaltet alle auf Basis des SEO Audits erforderlichen Maßnahmen, die für eine erfolgreiche Optimierung erforderlich sind. Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zeichnet sich dadurch aus, dass eine Webseite nachhaltig eine Top-Platzierung in den organischen Suchergebnissen erzielt. Das Erstellen von SEO Texten ist ein Baustein des gesamten Prozesses, wenn es um eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung geht.

Wie professionelle SEO Texte erstellen?

Die wichtigste Frage beim Erstellen von SEO Texten ist die nach dem WIE. Ein Text wird in erster Linie für Besucher und Nutzer einer Webseite geschrieben und gibt Antworten auf relevante W-Fragen.Sucht ein Nutzer über die Suchmaschine nach einem bestimmten Begriff, dann werden Suchergebnisse in Form von Snippets auf den Suchergebnisseiten (SERPs) angezeigt. Je mehr Informationsdichte ein Text auf einer Webseite zum Begriff bzw. zum thematischen Umfeld liefert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Webseite mit diesem Text eine sehr gute Platzierung in den organischen Suchergebnissen erhält. Der Text ist für eine Webseite ein Baustein innerhalb der Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung, der dazu beitragen kann, dass die Webseite bei passenden Suchanfragen ein sehr gutes Ranking erzielt. Weitere wichtige Bausteine sind die Meta-Daten, die Ladezeiten, die Keyword-Density, die User Behavior Signals (Nutzersignale), die Backlinks, die Sicherheit: Es geht inzwischen nicht mehr nur um Suchmaschinenoptimierung bzw. Search Engine Optimization, sondern um eine Search Experience Optimization (Quelle: https://www.internetworld.de/onlinemarketing/seo/wichtigsten-seo-rankingfaktoren-2018-1435211.html )

Was sind die W-Fragen, die ein SEO Text beantworten sollte?

Geht es beispielsweise um einen SEO Text für ein Produkt, muss der Text folgende Fragen beantworten:
  • Warum sollte man das Produkt kaufen?
  • Worin besteht der Nutzen, wenn man dieses Produkt besitzt?
  • Welchen Vorteil hat das Produkt? Welche Vorteile bietet der Shop?
  • Wie bewerten andere Konsumenten das Produkt / den Shop?
Kundenbewertungen in einem Onlineshop steigern das Vertrauen der Nutzer und sind ein wichtiger Faktor, ob sich ein Nutzer für oder gegen einen Kauf entscheidet.SEO Texte bieten einzigartige Inhalte mit Mehrwert. Im günstigsten Fall ist der Text der erste im gesamtem Wettbewerb, der facettenreich und umfassend über ein Thema oder einen Themenbereich berichtet. Phrasen sollten grundsätzlich vermieden werden. Diese können zur Einstufung des Inhalts als duplicate content führen. Der Text sollte das Thema umfassend behandeln und keine Füllwörter enthalten. Neben den Keywords sollten auch Synonyme verwendet werden. Auch semantische Begriffe sollten mit aufgenommen werden. Immer im Blick haben: das Nutzerbedürfnis und ein Aha-Erlebnis für den Nutzer schaffen.
seo-texte-schreiben
seo-texte-schreiben

SEO-Texte erstellen – warum Keyword-Recherche & Co.?

Wenn ein SEO-Text erstellt wird, dann steht an erster Stelle die Keyword-Recherche zum Thema oder zu einem Begriff, mit dem sich die Webseite schwerpunktmäßig beschäftigt. Nach der Recherche relevanter Keywords wird der Test erstellt. Empfehlenswert ist die Beauftragung von professionellen Textern der SEO Agentur in Berlin.Der Text hat eine H1-Überschrift, die das Hauptkeyword enthält. Weitere Zwischenüberschriften werden mit H2, H3 etc. bis H6 ausgezeichnet. In den Zwischenüberschriften werden weitere Keywords, Longtail- und Nebenkeywords sowie relevante Begriffe aus dem thematischen Umfeld verwendet.

Strukturierter Aufbau plus Mehrwert durch Informationsdichte

Beim Erstellen eines SEO Textes geht es inhaltlich um Informationsdichte und um die Beantwortung der relevanten W-Fragen zu dem Produkt oder dem Thema der Webseite. Weitere Kriterien, um den Qualitätsanspruch, den Suchmaschinen an einen Text stellen, zu erfüllen, sind die gute Lesbarkeit, ein unkomplizierter Satzbau. Tabellen, Listen und Absätze. Ein ganz wichtiges Merkmal ist, dass der Text unique ist. Das bedeutet, dass es sich nicht um einen abgeschriebenen oder von einer anderen Webseite kopierten Text handelt. Der Text muss einmalig sein.

Die Relevanz von Meta-Title und Meta-Description

Bei der Texterstellung werden auch die Metadaten Title-Tag und Meta Description berücksichtigt. Diese werden im Snippet auf den Suchergebnisseiten von Google und weiteren Suchmaschinen angezeigt.Der Title-Tag enthält das Hauptkeyword und die Meta-Description enthält themenverwandte Keywords und Longtail-Keywords. Wie für den Webseiten-Text gilt auch für den Title-Tag und die Meta-Description, dass diese unique sein müssen.TIPP: Auch Backlinks und interne Verlinkungen werden beim Erstellen von SEO-Texten berücksichtigt und im besten Fall direkt implementiert.

Welche Kriterien sind für das Erstellen von suchmaschinenoptimierten Texten relevant?

  • Keyword-Recherche
  • H1-Überschrift nur einmal pro Webseite und mit dem Hauptkeyword
  • H2 und weitere Zwischenüberschriften wie H3, H4 etc. zur Gliederung des Inhalts und mit Nebenkeywords
  • Informationsdichte mit Mehrwert für Nutzer und Beantwortung aller relevanten W-Fragen zum Thema der Webseite
  • sehr gute Lesbarkeit
  • unkomplizierter Satzbau
  • wichtige Begriffe markieren (bold / italic)
  • Listen, Tabellen, Absätze und Zwischenüberschriften zur Strukturierung der Inhalte
  • unique content
  • Meta-Daten (Title Tag und Meta Description) formulieren und Hauptkeyword sowie Nebenkeywords und Longtail-Keywords verwenden
  • Backlinks und interne Verlinkungen berücksichtigen und vormerken

SEO-Text: Was ist Keyword-Recherche?

Die Recherche der Keywords ist ein zentraler Bestandteil vor dem Erstellen von SEO Texten. Zunächst gilt es anhand des Themas einer Webseite zu ermitteln, welches Hauptkeyword verwendet werden muss. Dieses wird mindestens in der H1-Überschrift, im Title-Tag und in der Meta-Description verwendet. Dabei ist es wichtig, ein Fokus-Keyword festzulegen, das als zentrales Schlüsselwort in bestimmter Häufigkeit im Text vorkommt. Proof-Keywords sind dann Nebenkeywords aus dem thematischen Umfeld. Entsprechend gleichwertig und zu berücksichtigen sind de sogenannten Longtail-Keywords. In unserem Ratgeber zum Thema Keyword-Recherche auf LINK finden sich Informationen, wie und warum eine Keyword-Recherche ausgeführt wird und warum es sich lohnt, die Experten der Digital-Agentur in Berlin für eine professionelle Keyword-Recherche zu beauftragen. Wer mehr zum Thema Snippets und SERPs (Suchergebnisseiten) erfahren will, findet dazu umfassende Informationen und Tipps in unserem Ratgeber auf LINK.

Wie muss ein SEO Text aufgebaut sein? Die Relevanz von H1, H2 etc.

Der Aufbau bzw. die Gliederung eines suchmaschinenoptimierten Textes ist ein wesentlicher Faktor. Durch die Vergabe einer H1-Überschrift und weiteren Zwischenüberschriften mit der Auszeichnung von H2 bis H6 erkennt Google die Struktur des Textes.Zudem unterstützen Überschriften und Zwischenüberschriften den Lesefluss und sorgen dafür, dass der Nutzer die Seite bzw. den Inhalt besser überfliegen und die für ihn relevanten Informationen schneller finden kann.Abgerundet wird der Aufbau bzw. die Struktur des Textes durch Absätze, Listen, Aufzählungen und Tabellen. Optimal ist es, wenn der Text mit themenspezifischen Grafiken, Videos und Bildern angereichert wird. Eine weitere Maßnahmen, die beim Erstellen von SEO Texten berücksichtigt werden sollte, ist die Markierung von relevanten Schlüsselbegriffen bzw. von relevanten Suchphrasen.

Wie SEO Texte erstellen?

Ein SEO Text wird geschrieben und online gestellt. Doch damit ist der Prozess nicht beendet. Es können aufgrund von Änderungen wie beispielsweise einem Google Update auch Aktualisierungen und Optimierungen eines SEO-Textes notwendig werden. Deshalb ist ein kontinuierliches Monitoring der Webseiten, auf denen SEO Texte eingebunden wurden, notwendig.Sorgt ein SEO-Text für ein besseres Ranking zu bestimmten Schlüsselbegriffen in den organischen Suchergebnissen oder ist eine Nachbesserung notwendig? Diese Frage darf man nicht aus den Augen verlieren. Deshalb gehört auf die To Do-Liste, dass die Texte auf den Webseiten einer regelmäßigen Kontrolle unterzogen werden, und das gilt sowohl in Bezug auf die Qualität als auch auf die Aktualität des Inhalts.

Was ist SEO Content?

Ein SEO Text kann eine Pressemitteilung, ein Kategorientext oder beispielsweise eine Produktbeschreibung sein. SEO Content in Form von Texten zielt darauf ab, zu informieren und, je nach Webseite, zum Kauf eines Produktes anzuregen bzw. den Nutzer zu überzeugen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu benötigen.Der Content steht immer im Fokus, sowohl für Suchmaschinen als auch für Nutzer. Der Content soll informieren und zugleich das eigene Branding unterstützen und Conversions erzeugen. Sowohl Nutzer als auch Suchmaschinen sehen und bewerten die Inhalte auf einer Webseite.

Wie SEO-Content schreiben?

Doch wie wird nun SEO-Content erstellt? Dazu mehr im Folgenden. SEO Text als Teil des Contents ist also ein relevanter Faktor und es geht um viel mehr als nur um das Schreiben von Text. Sowohl bei Nutzern als auch bei Suchmaschinen punkten holistische Texte, die alle relevanten Nutzerfragen beantworten. Deshalb ist es unerlässlich, schon vor dem Verfassen von Inhalten die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse zu kennen. Die SEO Agentur in Berlin nutzt professionelle Tools, um die relevanten Keywords und damit auch die Bedürfnisse der Zielgruppe zu ermitteln.Um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren, bietet die Berliner Online-Marketing-Agentur auch die Erstellung von Texten mit Mehrwert für Nutzer und Suchmaschinenranking. Unique Content und dessen semantische Optimierung in Bezug auf relevante Wortumgebungen (z. B. nach WDF*IDF). Zum SEO-Content zählen weiterhin Infografiken, Bilder und Videos, die auf einer Webseite eingebunden sind.
seo-texte-erstellen
seo-texte-erstellen

Was ist eine SEO Analyse?

In direktem Zusammenhang mit SEO Texten steht auch die SEO Analyse. Mittels einer Analyse wird nämlich auch ermittelt, ob der Text einer Webseite einen positiven Effekt auf das Ranking der Webseite in den organischen Suchergebnissen hat. Erfolgreiche SEO Texte unterstützen die  Steigerung des Traffics und der Conversion. Zugleich sorgt hochwertiger Text auch für eine Reduzierung der Absprungrate (Bounce Rate).

Tipps zum Erstellen von SEO-Texten

Tipps für SEO-Texte

Details

  • Zielgruppe und deren Bedürfnisse ermitteln
  • Keyword-Recherche und Suchanfragen wie z. B. über Google Suggest ausführen
  • unique / compelling Content und bitte holistisch
  • Informationsdichte
  • Text beantwortet alle relevanten W-Fragen zum Thema
  • Text ist unique
  • Gliederungen durch Zwischenüberschriften
  • Tabellen, Listen und Aufzählungen
  • Anreicherung der Texte mit Bildern, Infografiken, Videos
  • Inhalte, die die Nutzer fesseln, um die Verweildauer zu steigern
  • Keywords
  • Hauptkeyword im Title-Tag und in der Meta-Description sowie in der H1 Überschrift
  • Nebenkeywords und Longtail-Keywords in Zwischenüberschriften
  • kein Keyword-Stuffing
  • Keyword-Density beachten und die seit 2012 verfügbare WDF*IDF-Analyse verwenden
  • Google Suggest liefert häufige Suchanfragen-Vorschläge, wenn ein Suchbegriff zu einem Thema eingetragen wird

Was sind für Google hochwertige Inhalte?

Eins ist klar! Google straft Inhalte bzw. die Webseiten ab, die qualitativ minderwertige Inhalte haben. Doch wie kann die Suchmaschine herausfinden, welche Inhalte qualitativ minderwertig sind? Schlechte Inhalte werden durch den Panda Filter Algorithmus ermittelt. Dabei nutzt der Filter verschiedene Signale. Im Fokus für die Suchmaschine steht die User Experience. Das bedeutet übersetzt, dass die Inhalte für Nutzer bzw. die Zielgruppe(n) erstellt werden. Beim Erstellen eines SEO Textes muss sich der Texter also immer die Frage stellen, ob der Inhalt für den Nutzer hilfreich ist und ob die relevanten und besten Infos zu einem Thema gegeben werden.Wenn man einige Punkte beim Erstellen von SEO Texten beachtet, lassen sich qualitativ hochwertige Inhalte produzieren und damit die Qualität des Contents steigern und auch nachhaltig für die Webseite ein besseres Ranking zu bestimmten Themen und Schlüsselbegriffen in den organischen Suchergebnissen erzielen.Folgende Fragen sollten immer in Bezug auf einen SEO-Text gestellt werden und mit Ja beantwortet werden können:
  • Würde man selbst als Nutzer dem Inhalt vertrauen?
  • Wer hat den Text verfasst?
  • Sind die Inhalte einzigartig?
  • Ist die Rechtschreibung und Grammatik korrekt?
  • Ist der Sazubau unkompliziert?
  • Hat der Text eine H1 Überschrift?
  • Hat der Text Zwischenüberschriften mit H2, H3 etc. Auszeichnung?
  • Werden alle Aspekte eines Themas vom Text erfasst und beleuchtet?
  • Wurde der Text für Zielgruppe / Nutzer erstellt?
  • Beantwortet der Text alle relevanten W-Fragen zum Thema?
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Sterne, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...